FISCHER Außenwetterstation        Sonderedition für » DIE ZEIT «

Mit einer streng limitierten Sonderedition hat Fischer ein weiteres feinmechanisches Meisterstück exklusiv für DIE ZEIT kreiert. Die stilvolle Außenwetterstation aus Edelstahl greift das klassische Fischer-Instrumentendesign aus dem Jahre 1970 auf. Klassisch-funktional bei dieser einmaligen Edition nicht nur das Design – den Luftdruck zeigt das Barometer nach historischem Vorbild in mmHg (Torr) und in hPa an. Aus den Veränderungen des Luftdrucks lässt sich auf den Wetterablauf der folgenden Tage schließen. Aus den Messwerten des Thermometers und des Echthaar-Hygrometers kann der Taupunkt ermittelt werden, welcher für die Vorhersage von Nachfrost große Bedeutung hat.
 
 

David Burch
Fellow des Institute of Navigation (ION)

David Burch hat bereits an zwölf transozeanischen Yachtrennen teilgenommen und dabei mehrere Male den ersten Platz belegt. Als Gründungsdirektor der Starpath School of Navigation in Seattle gibt er seit über 30 Jahren Unterricht zum Thema Seewetter. In seinem Blog davidburchnavigation.blogspot.com schreibt er regelmäßig über Navigation und Wetter. Für seine herausragenden Leistungen als Navigator wurde er mit dem Institute of Navigation Superior Achievement Award ausgezeichnet. David Burch steht mit FISCHER seit Jahren im engen Austausch. Bei einem Treffen mit Peter Fischer hat sich vor einiger Zeit ein interessantes Gespräch entwickelt, das Sie hier nachlesen können:

Gespräch mit David Burch

FISCHER Präzisions-Aneroidbarometer 103PM im Einsatz auf der internationalen Passagierfähre Victoria Clipper V

Das Präzisions-Aneroidbarometer wird weltweit von Regierungs- und Handelsschiffen eingesetzt, die auf genaueste Druckmessung zählen. Seit Januar 2019 nutzt auch die internationale Passagierfähre Victoria Clipper V das Instrument auf der Schiffsbrücke.

Die Fähre verkehrt täglich zwischen Seattle, WA und Victoria, BC.

 

AMBIENTE 2019 Review

Die Messetage der AMBIENTE 2019 liegen hinter uns, mit zahlreichen angenehmen & konstruktiven Gesprächen. Wir danken all unseren Gästen für den Besuch bei FISCHER und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Ein Fischer Hygrometer – sein erster Freund und seine Rettung!

Vor einiger Zeit haben wir die folgende Nachricht aus den USA erhalten.
Eine bewegende Geschichte, die wir gern weitergeben möchten:

Sehr geehrte Firma Fischer,
Ich möchte Sie um einen ungewöhnlichen Gefallen bitten.
Ich bin ein pensionierter Arzt und habe Mitte der 70-er Jahre vorgeschlagen, Fischer-Hygrometer in unserer Universitätsklinik für Neugeborenen-Inkubatoren einzusetzen. Danach benutzten alle ungarischen Kliniken sie überall und nicht nur für Neugeborenen-Inkubatoren.
1980 wurde mein Sohn zu früh geboren und in einen Inkubator gelegt. Er lag etwa 1 Monat in diesem Inkubator. Natürlich hat er die ganze Zeit das Fischer-Hygrometer beobachtet – seinen ersten Freund und seine Rettung! Als er aus dem Inkubator geholt werden konnte, behielt ich das Hygrometer wie ein Andenken und es wurde unser Freund und Relikt der Familie.
Bis zu diesem Zeitpunkt war dies die wichtigste sentimentale Erinnerung in unserer Familie … Als meine Enkelkinder mit dem Fischer-Hygrometer bekannt gemacht wurden, war das Glas leider zerbrochen. Wir haben sehr lange versucht, diesen Teil zu finden, leider ohne Erfolg … Natürlich könnten wir ein neues Hygrometer kaufen, aber das wird nicht dasselbe sein.
Jetzt leben wir in den USA, mein Sohn wurde ebenfalls Arzt. Eines Tages sprach er mit seinen Colleges über unser zerbrochenes Erinnerungsstück und sie rieten ihm, sich an Ihr Unternehmen zu wenden.
Wie wir beschreiben haben, liegt uns unser „Familien-Hygrometer für Fischer“ sehr am Herzen und wir möchten Sie um Hilfe bei der Reparatur unseres gebrochenen Memento-Fischer-Hygrometers bitten.
Wir möchten gerne ein Ersatz-Hygrometer-Glas kaufen, wenn möglich.
….
Vielen Dank für Ihre Zeit und Mühe im Voraus und wir hoffen, dass Sie uns helfen können.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. M. R.

Inzwischen ist das Hygrometer repariert und wir haben dieses schöne Bild der Familie erhalten:

 

METSTRADE 2018 Amsterdam

Auch in diesem Jahr hat sich FISCHER erfolgreich auf der weltweit größten Messe für Schiffsausrüstung präsentiert. Das Highlight unseres Messestandes war die brandneue Instrumentenserie COCKPIT Silver Edition aus massivem Aluminium. Zudem haben wir erstmals komplette Uhren-Systeme für Schiffe und Yachten vorgestellt.

360° Ansicht 

FISCHER Raumklimamesser im ZEIT-Shop

ZEIT-Sonderedition »Raumklimamesser«
 

Eigens für DIE ZEIT kreierte FISCHER eine besonders gestaltete Kleinserie dieses edlen Raumklimamessers aus poliertem Messing mit schwarzen Zeigern. Das limitierte, sorgsam handgefertigte Produkt misst exakt die Temperatur und die relative Luftfeuchtigkeit im Wohnraum. Ein Blick auf die Schnittstelle der beiden Zeiger reicht, um zu sehen, ob sich das Raumklima im optimalen Bereich befindet oder ob Maßnahmen wie Heizen, Befeuchten oder Lüften erforderlich sind, um eine gesunde Wohlfühlumgebung zu erzeugen. Diese Kombination aus Haarhygrometer und Bimetall-Thermometer ist ein hervorragendes Beispiel feinmechanischer Messtechnik. 

Der Raumklimamesser ist exklusiv im ZEIT-Shop erhältlich

6. Rallye Elbflorenz zu Gast bei FISCHER 

Für den 29.09.2018 hatten wir zum Tag der offenen Manufaktur geladen. Eine Vielzahl von Gästen nutzte die Gelegenheit, uns bei der Herstellung unserer feinmechanischen Messinstrumente über die Schultern zu schauen. Wir hoffen sehr, dass wir allen Besuchern einen interessanten Einblick in unsere handwerkliche Fertigung geben konnten! 

Highlight des Tages war zweifelsohne die Durchfahrt der diesjährigen Rallye Elbflorenz mit etwa 160 Oldtimern. Eingerahmt nicht nur von zahlreichen Besuchern und strahlendem Sonnenschein, sondern auch von einer Ausstellung historischer Fahrzeuge, die uns für diesen Tag freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden.

Im Teilnehmerfeld der Rallye starteten 3 FISCHER-Teams. Das Team Thomas Hofmann & Jens Haustein im DKW F7 Roadster (Baujahr 1937) schaffte es auf das Siegerpodest, „unsere Jungs“ gewannen das Klassement „Baujahr bis 1950“!

Doch damit nicht genug: Die Wertungsprüfung FISCHER gewann ausgerechnet der beliebte Schauspieler Jürgen Vogel mit seinem Teamkollegen Stefan Tröstum im Jaguar E-Type Roadster (Baujahr 1961), was er bei der abendlichen Siegerehrung in Dresden zu einem unterhaltsamen Auftritt ausgestaltete.

 

All unseren Gästen ein herzliches Dankeschön für den Besuch bei FISCHER! Der Dank geht natürlich auch an all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie an alle freiwilligen Helferinnen & Helfer für den großartigen Einsatz in der Vorbereitung und Durchführung dieser tollen Veranstaltung! 

FISCHER wird Mitglied im  Verband Deutsche Manufakturen e. V.

Nachdem mit der Wetterstation 801 unlängst bereits das zweite FISCHER-Produkt durch den Verband der deutschen Manufakturen ausgezeichnet wurde, hat der Verband unsere Feinmechanik-Manufaktur nunmehr auch als assoziiertes Mitglied aufgenommen und ihr das Deutsche Manufakturen-Siegel verliehen.

Wir freuen uns über das ausgesprochene Vertrauen und hoffen, die gemeinsamen Anliegen der Manufakturen durch die Verbandszugehörigkeit stärken zu können.

Verband Deutsche Manufakturen e.V.- Weitere Informationen

FISCHER Wetterstation 801 mit Sonderpreis des Verbandes Deutsche Manufakturen ausgezeichnet

Für den 17. Mai 2018 hatte der Verband Deutsche Manufakturen e.V. zur Verleihung der Auszeichnungen „Manufaktur des Jahres“ sowie „Manufaktur-Produkt des Jahres“ geladen. Die Veranstaltung fand im Rahmen des 10. Zukunftsforums Deutsche Manufakturen in der Ofenhalle der von Poschinger Glasmanufaktur in Frauenau statt.

Neben weiteren sehr schönen Manufaktur-Produkten wurde an diesem Abend auch unsere Wetterstation 801 ausgezeichnet. Die Jury hat der Wiederauflage des FISCHER-Klassikers aus dem Jahr 1970 den Sonderpreis „Nachhaltigkeit“ zuerkannt.

v.l. Brigitte Federhofer-Mümmler (stellv. Verbands-Vorsitzende), Peter Fischer, Wigmar Bressel (Verbands-Vorsitzender)

Foto: Martin Specht / Deutsche Manufakturen

Weitere Informationen

Wetterstation 801 im FISCHER-Katalog 1970

Weitere Informationen