FISCHER Wohnklima-Hygrometer 1222-01

Seit Jahren wird das FISCHER Wohnklima-Hygrometer mit Thermometer in zahlreichen Wohnräumen, Büros, Kindertagesstätten etc. zur Überwachung des Raumklimas eingesetzt. Leicht verständlich zeigt es die optimalen Klimawerte in Abhängigkeit von Jahreszeit und Temperatur.
Diesen Vorteil haben wir nun mit den Vorzügen eines Comfortmeters verbunden. Durch die gekreuzten Zeiger von Hygrometer und Thermometer werden gesunde Raumklimawerte besonders gut visualisiert: Liegt der Zeiger-Schnittpunkt innerhalb der grünen Felder, ist auch beim Raumklima alles „im grünen Bereich“.

FISCHER 1222-01 Wohnklima-Hygrometer mit Thermometer

Haarhygrometer synthetic, kombiniert mit Bimetall-Thermometer zur Messung des Raumklimas.  Edelstahlgehäuse, Durchmesser 130 mm. Made in Germany.

zum Online Shop

Gesundes Klima durch Hygrometer

Von Johannes Zink

In der Heizperiode wird es in heutigen Wohnungen oft zu feucht, da aus Gründen von Schallschutz und Energiekosten Fenster und Türen sehr dicht schließen. Wenn keine ausreichende Wohnungslüftung erfolgt, dann ist insbesondere in älteren Gebäuden nicht selten Schimmelbildung die Folge. Das lässt sich leicht vermeiden, wenn man sein Raumklima kennt. Um beim Autofahren die Geschwindigkeitsbegrenzung einhalten zu können, benutzt man ein Tachometer. Wer sich über die Wohnfeuchte orientieren möchte, der kann dies mit Hilfe eines Hygrometers tun. Denn auch hier gibt es klar definierte Grenzen, um gesund um schimmelfrei wohnen zu können.
Bei Einhaltung von 40-50% relativer Feuchte in den kalten Wintermonaten (bei 19-21°C Raumtemperatur) ist Schimmelbildung nahezu ausgeschlossen, so lange keine Baumängel oder ungünstige Möblierung vorliegen. Weil wärmere Luft mehr Feuchte aufnimmt, sind in den milden Übergangsmonaten 50-60% relative Feuchte in Wohnungen normal. Eine Kontrolle ist ohne ein Hygrometer nicht möglich. Um diese Werte auch einzuhalten, hat es sich bewährt, mindestens drei Mal täglich gründlich, d. h. mit ganz geöffneten Fenstern zu lüften. Das geht immer, etwa morgens beim Aufstehen, nachmittags beim Heimkommen und abends beim Schlafengehen. Im Herbst sind 10-15 Minuten Lüftungsdauer erforderlich, bei kalten Wintertemperaturen genügen maximal 5 Minuten. Werden die genannten Grenzwerte auf dem Hygrometer öfter überschritten, so ist das ein Zeichen dafür, dass zusätzlich gelüftet werden sollte. Ohne Hygrometer könnte man diesen Bedarf garnicht erkennen.

Wohnklima-Hygrometer
Ein spezieller Einsatzbereich ist beim Wohnklima die Vermeidung des Schimmelrisikos. Dieser kann in Herbst und Winter leicht entstehen, wenn erhöhte Luftfeuchtigkeit an kalten Stellen der Baukonstruktion kondensiert. Das informative Zifferblatt des „Wohnklima-Hygrometers“ befähigt den Anwender dazu, jederzeit eine erhöhte Wohnfeuchte zu erkennen, sowohl in kalten und warmen Räumen. Hierzu werden in Thermometer- und Hygrometerskala drei Temperaturzonen farblich unterschieden. Bei Überschreiten des empfohlenen Feuchtebereichs hilft Fensterlüftung während der Heizperiode, die Wohnfeuchte zu regulieren und Schimmel zu vermeiden.

Verfasser:
Dipl.-Ing. Johannes Zink | Schimmel-Beratung Nord | Steindamm 70 e | 22844 Norderstedt
Web: www.schimmel-beratung.de
E-Mail: zink@schimmel-beratung.de

METSTRADE 2017 Amsterdam

 

Die letztjährige Beteiligung an der METSTRADE in Amsterdam hatte unsere Erwartungen nicht nur weit übertroffen, sie ist schlichtweg eine tolle Erfahrung gewesen. Grund genug also, sich auch in 2017 auf “THE WORLD’S LARGEST MARINE EQUIPMENT TRADE SHOW” den Entscheidern der Wassersport-Branche mit bewährten & neuen Produkten zu präsentieren. 

Die FISCHER-Instrumente werden am Stand 07.537 zu finden sein.

Registrierung als Besucher
(Bitte die Registrierungsform ausfüllen, am Ende steht dann in der Zusammenfassung Preis und in gleicher Höhe Rabatt. Sollte es Probleme geben bitte eine Mail an uns schreiben.)

Messebeteiligung Interior Lifestyle China 2017

Eine aufstrebende Mittel- und Oberschicht und die positive Verknüpfung zu Produkten „Made in Germany“ sind zwei der Gründe die feinmechanischen Messgeräte aus dem Hause FISCHER Händlern und weiterem interessierten Publikum in China persönlich zu präsentieren. 

Um dies zu realisieren stellten wir in diesem Jahr erstmalig auf der „INTERIOR LIFESTYLE CHINA 2017“ aus, im Rahmen des deutschen Gemeinschaftsstandes.Ein Zeichen dafür, dass unsere Produkte auch für den asiatischen Markt interessant sind, stellte die Nominierung unserer neuen Wetterstation 3742 und des Tischaufstellers aus der COCKPIT-Serie zum „Home Style Award 2017“ dar.

Die Messe fand vom 14. bis 16.09.2017 im Shanghai Exhibition Centre statt.

Unterstützt wurde die Beteiligung auch durch die Sächsische Aufbaubank und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

 

Ergänzung: Wir haben nun auch einige Bilder auf unserer Facebook-Seite hochgeladen: https://www.facebook.com/1678843075730808/photos/?tab=album&album_id=1957899947825118

Handmade in Germany 2017

Die Ausstellung „Handmade in Germany“ zeigt Meisterwerke von 180 deutschen Manufakturen, Kunsthandwerkern und Designern. Die internationale Ausstellung führt eine konzentrierte Sammlung der zeitgenössischen Qualitätsproduktion aus Deutschland zusammen: kostbare und besondere Dinge, die in Deutschland, überwiegend in Handarbeit, gefertigt werden. Auch die feinmechanischen und handgefertigten Messinstrumente von FISCHER sind Bestandteil dieser Ausstellung.

Weitere Informationen

BJDW – Beijing Design Week

Nahezu zeitgleich mit der Beteiligung an der INTERIOR LIFESTYLE CHINA (14. bis 16.09.2017 in Shanghai) wird sich FISCHER auf der BJDW – Beijing Design Week präsentieren.

Die größte Messe für Design- und Kreativ-Wirtschaft auf dem asiatischen Markt findet vom 21. bis zum 25. September 2017 statt.

Die Beteiligung erfolgt im Rahmen der Worldtour “Handmade in Germany 2017“.

Weitere Informationen

 

Ankündigung Messebeteiligung Interior Lifestyle China 2017

Unter dem Slogan „Gutes aus Deutschland“ werden in China hochwertige Produkte namhafter deutscher Marken und Manufakturen angeboten, seit dem zurückliegenden Jahr auch Messinstrumente aus dem Hause FISCHER.

Um die Präsenz auf dem chinesischen Markt weiter zu stärken, wird FISCHER in diesem Jahr erstmalig auf der „INTERIOR LIFESTYLE CHINA 2017“ ausstellen, im Rahmen des deutschen Gemeinschaftsstandes.

Die Messe findet in der Zeit vom 14. bis 16.09.2017 im Shanghai Exhibition Centre statt.

Die Teilnahme wird zudem durch die Sächsische Aufbaubank und die Europäische Union gefördert. Weitere Informationen zum Programm durch Klick auf den Banner:

FISCHER wiederum Premiumpartner der MOPO CABRIO RALLYE

 

„Elegante Karosserien, auf Hochglanz gewienerte Lacke, blitzender Chrom und jede Menge Herzblut aller Beteiligten – das sind die eindrucksvollen Zutaten für eine Cabrio-Ausfahrt der Extra-Klasse.“

Genau dies war auch die 2. Auflage der MOPO CABRIO RALLYE, die am 10.06.2017 stattfand: Über 300 Kilometer unvergleichliche Atmosphäre durch die schönsten Regionen Sachsens.

Platz 1 sicherten sich dieses Jahr Birgit und Olaf Zach im Porsche 911 Turbo, Platz 2 ging an Dirk Schöne und Stanley Mosch in der Corvette Z06 und Platz drei belegten die Zwillinge Benjamin und Florian Juppe im Audi TTS.

Wie bereits bei der ersten Auflage der Rallye im vergangenen Jahr durften sich die Bestplatzierten wie auch die Gewinner der einzelnen Wertungsprüfungen, der Mannschaftswertung und des Ladies Cup über ein hochwertiges Messgerät aus dem Hause FISCHER freuen.

Auch wir sagen Danke für eine tolle Rallye!!!

Rallye-Impressionen